Geografieexkursion der 3b des Werkschulheims in den Nationalpark

Geografieexkursion der 3b des Werkschulheims in den Nationalpark
 
 
Von 26. bis 28. September fand die GW-Exkursion der 3b statt. Es ging in den Nationalpark Hohe Tauern, wo uns Frau Sugimoto vom Notburgahof einen herzlichen Empfang bereitete. Am Programm standen neben der Erkundung des Gletscherlehrpfades auf der Pasterze am Fuße des Großglockners auch ein interessanter geografischer Blick auf das Hollersbachtal, eine Führung durch die Nationalparkwelten in Mittersill, sowie diverse gruppendynamische Spiele, wie zum Beispiel "das Spinnennetz". Den Abschluss bildete eine Canyoningtour durch die Almbachklamm im Wiestal. 

Reinhard Bär

Zurück