Krippenbaukurs

Auch heuer gab es am Werkschulheim wieder zahlreiche vorweihnachtliche Aktivitäten (Besinnungstag, Maskenschnitzkurs, Keksebacken im Halbinternat, Turmblasen). In einem eigenen Krippenbaukurs, der an drei Internats- bzw. Angebots-Wochenenden stattfand, erwiesen die Schülerinnen und Schüler großes Talent und sagenhaftes Fingerspitzengefühl. Die Details der Krippe und der Landschaft wurden sehr wahrheitsgetreu nachgebaut. Nach der Fertigstellung wurden die Krippen in der Aula des Werkschulheims Felbertal ausgestellt.

Ansprechperson: Patrick Schaidreiter