Foto Hütte

Eine Schi- und Almhütte für unsere Schule: die „WSH-Hütte“

In der Schiregion Gaißau-Hintersee besitzt unsere Schule eine eigene Alm-/ Schihütte mit Matratzenlager für 12 Personen, die sogenannte „WSH-Hütte“. 1971 von Erziehern mit Schülern erbaut, wird sie seither immer wieder in Eigenregie im Zuge unserer Handwerksausbildung und in der Freizeit modernisiert. Das Kochen und Heizen funktioniert über eine neu installierte Gasanlage.  Der Strom für Licht und kleine elektrische Geräte wird über eine Fotovoltarikanlage bezogen. Vor wenigen Jahren wurden von unseren Tischlerlehrlingen unter Leitung von FL Einberger die gesamte Einrichtung, die Terrasse, das WC und die Haustüre neu gefertigt, sodass gemütliche Hüttenabende garantiert sind.

Die Hütte wird vor allem im Winter gerne von den Internatsgruppen für ein Schiwochenende mit „Hüttenzauber“ genützt, liegt sie doch unmittelbar im Schigebiet Gaißau. Auch unsere „Altfelbertaler“ sowie Lehrer und Angestellte des Werkschulheims nützen dieses besondere Angebot gerne.

Kontakt: Unsere Hüttenwarte Johannes Pfisterer und Franz Einberger nehmen gerne Reservierungen gerne entgegen. Diese bitte per Mail inkl. Terminwunsch an johannes.pfisterer@werkschulheim.at (Reservierungen werden nach Eingangsdatum im Postfach gereiht).

Preis pro Übernachtung für die Hütte im Winter: Werkschulheimgruppen mit Erzieher: 70 Euro; Gäste 80 Euro;

Preis für die Sommernutzung: 60 Euro