Foto Wochenende

Wochenende am Werkschulheim

3x pro Semester verbringen die Burschen und Mädchen ein gemeinsames Wochenende im Internat. Dies dient vor allem der Förderung des sozialen Miteinanders in der Gruppengemeinschaft. Das Angebot umfasst je nach Interessen, Aktivitäten am und rund um das Werkschulheimgelände sowie den Besuch von Veranstaltungen und gemeinsame Unternehmungen (Schifahren, Schwimmen, Kino...). Bei Bedarf gibt es auch betreute Lerneinheiten. Das Programm wird im Vorfeld von Schülern und Schülerinnen einer Gruppe und ihren Betreuern gemeinsam festgelegt. Es umfasst sowohl spezielle Gruppenprogramme wie gruppenübergreifende Angebote

Ergänzend dazu gibt es sogenannte „Angebotswochenenden“, an denen die Möglichkeit besteht, im Internat zu bleiben. Die Betreuung erfolgt hier entweder in relativ lockerer, gruppenübergreifender Form oder unter dem Gesichtspunkt von „Special Interests“-Aktivitäten