Lampenbau im Werkunterricht der 3.Klasse

Lampenbau im Werkunterricht der 3.Klasse des Werkschulheims Felbertal
 

 

Im Bereich Produktgestaltung/Design sind individuelle Tischlampen entstanden, die zu Hause für stimmungsvolles Licht sorgen sollen. Bei der Herstellung des Lampenfußes sind Maßgenauigkeit und handwerkliches Geschick gefragt. Die SchülerInnen lernen den Umgang mit Stemmeisen und fertigen eine Furnierarbeit an. Der Bau der Lampenschirme ermöglicht individuelle Lösungen, die dem unterschiedlichen Leistungs-Niveau jedes Einzelnen angepasst werden können. Es wurden viereckige, sechseckige oder gebogene Holzrahmen hergestellt, mit Stäben verbunden und mit handgemachten Papieren oder Holzfurnier bespannt.

Mag. Andrea Karolus

Zurück