Klettern und Bouldern

Bis sich das Klettern und Bouldern an unserer Schule etablieren konnte, dauerte es doch ein paar Jahre - mittlerweile wird jedoch fleißig gebouldert und geklettert am Werkschulheim bzw. in der näheren Umgebung. Zurückzuführen ist dies nicht nur auf das Engagement einiger passionierter Lehrer und Erzieher, die auch in ihrer Freizeit viel klettern oder bouldern, sondern auch auf den Ausbau der Boulderhalle. So wurde diese heuer um die doppelte Boulderfläche vergrößert.

Großer Beliebtheit erfreut sich auch unsere alljährlich durchgeführte Kletterwoche, wo es mit ausgewählten Schülern aus verschiedenen Jahrgängen jährlich zum Sportklettern nach Slowenien, Italien oder nach Kärnten geht. Mit der Gründung unserer eigenen Alpenvereins-Ortsgruppe wollen wir auch interessierten Schüler/innen die Möglichkeit bieten, eine hochwertige alpine Ausbildung über den Alpenverein zu absolvieren - das notwendige Rüstzeug dafür erhalten sie bei uns am Werkschulheim.

Ansprechperson: Reinhard Bär